blur-13.jpg
blur-14-1.jpg
blur-14-2.jpg
blur-14.jpg
blur-15.jpg
blur-2.jpg
blur-23.jpg
blur-5.jpg
blur-IMG_4137.jpg
blur12.jpg
Fon: +49 - 221 - 800 41 623
Adresse: Am Sonnenhang 24, 50996 Köln

01-15, Krefeld 22.03.2015


Saisonauftakt nach Maß

Nachdem das Ende der Saison 2014 in Krefeld stattgefunden hatte, war es besonders schön, nun auch die Saison 2015 in Krefeld zu eröffnen.

Und so kam pünktlich zum Araber-Rennen die Sonne heraus und die 5.000 Besucher, dicht gedrängt um den Führring, konnten sich ein Bild davon machen, wie sich die Vollblutaraber nach der Winterpause zeigen würden. Der ein oder andere machte noch einen 'Urlauber-Eindruck' mit etwas Fell und Bäuchlein, doch die angesagten Favoriten glänzten schon in der Frühlingssonne. Sayf, der an Erfahrung und Lenzen herausragte, blinkte stellenweise unter 30 Odds, gefolgt von Madjy und Badi, einem Debütanten und Bruder von Robbi, einem der besten Rennaraber Europas. Madjy, der 8 Tage zuvor einen 60 km Distanzritt gewonnen hatte, sah im Führring top aus, musste aber offensichtlich diesem Erfolg Tribut zollen und wurde lediglich Vierter.

Ohne jeglichen Zweifel aufkommen zu lassen startete Anna v. d. Troost mit Shrek OA Vollgas los und behauptete sich souverän als Start/Ziel-Siegerin. Da ihr Vater das Pferd im letzten Herbst erworben hat und ihr Bruder der Trainer ist, war es ein Familien-Sieg vom Feinsten. Für große Spannung sorgte Badi, der auf der Zielgraden mit viel Power an den anderen Pferden vorbei auf den zweiten Platz marschierte und damit ein hervorragendes Debüt gab. Im Kampf und den 3.Platz hatte Myrtille de Jura, die sich fast teilnahmslos im gesamten Rennen verhielt, den Kopf vor dem müde gewordenen Madjy. Mit etwas Abstand kamen Victor und dann auch Neria el Samawi auf die beiden letzten Platzränge. Der Favorit Sayf scheiterte bereits zu Beginn des Rennens am Boden und wurde vom Jockey Maxim Pecheur, der das Pferd bestens kennt, geschont, wie auch Derham.

Veranstalter und Teilnehmer waren sehr zufrieden und freuen sich über den gelungenen Start in die Saison 2015.

Am 19.April geht es weiter mit den Newcomern in Zweibrücken.